20 INCH TROPHY 2011 Innsbruck – Party mit Texta

Unsere Tirolbloggerin war wieder schwer aktiv am Wochenende: Fette Sprünge bei der 20 INCH Trophy und fette Party mit Texta im Weekender – so schaut ein geiles Wochenende aus! Sie lässt uns daran teilhaben.  Wir sagen Danke!

20 Inch Trophy Party Wochenende

Fette Bmx Stunts, fette Beats, fette (leckere) Waffeln und eine fette Party gab es am Wochenende bei der 20 Inch Trophy, dem legendären BMX Contest, der von Freitag bis Sonntag in Ibk ausgetragen wurde…begleitet von jeder Menge Party und guten Vibes.

Warm-Up am Wiltener Platzl beim Bunnyhop-Best-Trick Contest

Bild: Lea Hajner – http://blog.vanilleah.at

Bereits am Freitag Nachmittag fiel der Startschuss der 20 Inch Trophy bei der Warm-Up Session am Wiltener Platzl, wo sich die Biker und zahlreiche Fans eingefunden hatten und es beim Bunnyhop-Best-Trick Contest mit Sounduntermalung, presented by Red Bull, fette Sachpreise zu erspringen galt. Der Sieger konnte den Bunnyhopcontest mit eine Höhe von 1,20m für sich entscheiden. Ein feiner Einstieg bei strahlendem Sonnenschein in ein viel versprechendes Wochenende.

Preparty im Weekender

Am Abend traf man sich zur Preparty im Weekender Cafe, zum gemütlichen get-together und zur Videopremiere des brandneuen Video „Demolition – Last Chance“ und einem exklusiven VANS BMX Video. Ausgelassene Stimmung, jedoch verglichen zum Samstagabend eher die „Ruhe vor dem Sturm“, weil Energien und Kräfte wollen gut eingeteilt sein an einem solchen Wochenende.

Skatepark in Völs

Am Samstag ging die 20 Inch Trophy 2011 im Skatepark in Völs über die Bühne.

Action bei der 20 Inch Trophy 2011 in Innsbruck

Tolle Action und 1000 Euro Preisgeld!

Bild: Lea Hajner – http://blog.vanilleah.at

Let the sun shine!

Samstagmorgen machte sie vorerst noch Verzweiflung im Organisationsteam der 20 Inch Trophy und Besorgnis bei den Fans breit, es schüttete in Strömen und der Himmel war grau so weit das Auge reichte. Aber der Wettergott meinte es gut mit uns. Wider Erwarten kämpfte sich die Sonne nach wenigen Stunden durch und strahlte pünktlich zum Contestbeginn ungetrübt vom Himmel. Der Contest im Skatepark Völs konnte also wie geplant stattfinden und eine riesen Bmx Fangemeinde pilgerte nach Völs, um die hochkarätigen Fahrer zu supporten. Zwei Stunden lang gaben die Rider alles, um den Sieg und das Preisgeld von 1000 Euro mit nachhause zu nehmen. Die Siegerehrung sollte jedoch erst bei der Contest-Afterparty im Weekender Club abgehalten werden.

Texta Konzert im Weekender

Das Linzer Hip-Hop Kollektiv TEXTA was „driving wild“ the Crowd bei der Contest-Afterparty im Weekender Club Innsbruck, supported by Hinterland und Dj Kevin Holub aka Monster Under My Bed

Nicht nur BMX fahren können sie, die Jungs… Wild gefeiert wurde im randvollen Weekender Club bis in die frühen Morgenstunden bei Texta, die einige Tracks des brandneuen Albums präsentierten und den partywütigen Ridern und Fans mit dicken Beats gehörig einheizten. Anschließend gab’s noch ein Texta DJ Set (flip&dan) und Electro Beats von Monster Under My Bed (Tirol) auf die Ohren. Die 20 Inch Trophy und das Preisgeld von 1000 Euro gewann der Berliner Rider Markus Braumann.

Texta Konzert im Weekender in Innsbruck

Abends ging die Party mit Hip Hop vom Feinsten im Weekender bei einem Konzert von Texta weiter!

Bild: Lea Hajner – http://blog.vanilleah.at

Dem Regen war dann am Sonntag keiner mehr böse, weil die meisten das Tageslicht sowieso erst in den späten Nachmittagsstunden erblickten.

Das war sie, die 20 Inch Trophy 2011, ein legendäres, gelungenes Wochenende und wir freuen uns schon wie die Schneekönige auf das Herbstevent dieser Serie, dem Dirtcontest am 1.10. im Dirtpark Innsbruck.

Mehr Infos auf 20inchtrophy.com

Schlagwörter: , , , , , ,