Die Hockeyschlacht oder: Südtirol is nit deitsch

IMG_3472Italienische Fahnen in der Österreichischen Hockeyliga? Hurra, Hurra, die Bozner sind da! Stimmungstechnisch können die Innsbrucker Fans auf jeden Fall was lernen. Torschusstechnisch die Haie selbst übrigens auch. Naja, auf die Ausschreitungen am Ende hätte man wohl verzichten können, aber ich denke das wird sich schon legen, wenn der harte Kern Verrückter nach ein paar Auswärtsspielen mehrmals in Verwahrsam genommen wurde und die Polizei die üblichen Verdächtigen ausfindig gemacht hat.

Nit deitsch – e basta!

Was aber selbst ein blinder mit Krückstock gesehen hätte: Südtirol is nit deitsch. Mehr als „Scheiße Österreich“ und „Auf Wiedersehen“ war im aktiven Wortschatz der Bozner Fans nicht auszumachen. Nun gut, man soll nicht eine kleine Schar Hockeyfans (tendenziell aus dem rechtsitalienischen Lager) als repräsentative Einheit für eine Region nehmen. Wenn das Hockeyspiel der Innsbrucker Haie gegen die Füchse aus Bozen aber eines gezeigt hat, dass Südtirol nicht zu Österreich gehört. Bozen ist schon mal auf jeden Fall Italien. Der Rest mag zwar mit den Wallschen wenig zu tun haben, ebenso wenig aber eben auch mit Österreich.

Bitte liebe Reaktionäre aus den Reihen unserer Bauernpartei: lasst die Vergangenhei ruhen und fangt nicht immer wieder mit der Einheit Tirols an. Bier is Bier und Schnaps is Schnaps!

IMG_3470

Schlagwörter: ,