sonja pitscheiderDer Tirol Blog wird immer prominenter wie es scheint. Kürzlich haben wir eine Anfrage der Tiroler Grünen erhalten, ob wir denn nicht mit ihrer Spitzenkandidatin für Innsbruck Stadt, Sonja Pitscheider, ein Interview machen möchten. Das coole daran: Zensur von oben gibt es keine, die Fragen und Antworten gehen nicht durch die Pressestelle.

Kommenden Montag ist es dann soweit. Der Tirolblogger trifft die Nummer 1 der Innsbrucker Melonen. Wir freuen uns schon, und bereiten ganz eifrig Fragen vor. Ganz im Sinne moderner Demokratie möchten wir euch einladen, uns eure Fragen, die ihr stellen möchtet, an uns weiterzugeben unter redaktion@tirolblog.org oder ihr postet sie direkt auf unsere Facebook Page.

Egal also, ob ihr euch Sorgen um die Citymaut macht oder wissen wollt ob die Tiroler Grünen im stillen bei ihren Sitzungen Marihuanakekse aus Bioanbau futtern, erlaubt ist was Spaß macht und leicht oberhalb der Gürtellinie angesetzt ist.