Ihr werdets nicht glauben, aber grad mal zwei Tage nach dem Fiasko im Gasthaus Panorama bin ich zufällig zur nächsten All you can eat Aktion im Gasthaus Eiche gestoßen – allerdings war die Erfahrung diesmal genau umgekehrt: Einfach nur gewaltig!

Keine Lust auf Markplatz!

Wie so oft im Leben entdeckt man die wirklich schönen Orte nur durch Zufall. Beim Gasthaus Eiche lief das folgendermaßen: Allgemeine EM-Strapazen gepaart mit der langsam aber sicher einhergehenden Unlust auf Public Viewing am Innsbrucker Marktplatz brachten uns zum nachdenken, wo wir das Deutschland-Griechenlad Spiel gemütlicher schauen könnten. Über ein paar Ecken und SMS wurde uns das Gasthaus Eiche empfohlen. Noch nie gehört – wo zum Geier ist das denn? –> Direkt an der Innstraße, vor der Auffahrt zum Alpenzoo. Uns überraschte ein urig kleiner Biergarten und zum allen Überdruß heute Abend die TOP Aktion All you can eat vom Grill für 12 Euro.

All you can eat geht so!

Diesmal bin ich doch tatsächlich vollkommen unvorbereitet zu dem Festessen erschienen. Sogar den kleinen Snack für Zwischendurch hab ich heute zu mir genommen – ob sich da das All you can eat für 12 Euro für mich tatsächlich lohnt? Schließlich will ich ja, dass der Wirt möglichst schlecht dabei aussteigt…

Und wie es sich gelohnt hat! Im kleinen kleinen Biergarten grillt ein wohlbeleibter Grillmeister wie er im Buche steht alle Fleischspezialitäten die man sich vorstellen kann – Steaks, Würstl, Hühnchen, Käsegriller – hey sogar Spare Ribs (!). Dazu gibt es auch noch ein paar gewaltige Nudeln, Salate, Ofenkartoffeln, Saucen… mit einem Wort: ALLES! Und hey, nach 3x Nachfassen war echt Schluss! Ich war pappsatt und hatte anschließend fast Probleme mein gratis Leitungswasser zu trinken…

Wers mal ausprobieren möchte, der sollte vorher beim Gasthaus Eiche anrufen – das Grillen wird nämlich stetes spontan abgehalten und je nach Lust und Laune des Grillmeisters! Ich kanns euch aber nur empfehlen!!!

Gasthaus Eiche
Innstraße 85
6020 Innsbruck
Telefonnummer: 0512 288459

Ich freue mich auf die nächsten postiven Entdeckungen … !