Das Kleinskigebiet Glungezer in der Nähe von Innsbruck steht zum Verkauf. Für den Bau-Unternehmer Eduard Fröschl, der seit 1980 im Besitz des Skigebiets ist, passt das Skigebiet nicht mehr in das zukünftige Konzept.

Investitionen in Millionenhöhe!

Angeblich bilanziert das Skigebiet ausgeglichen. Dem neuen Besitzer erwarten aber trotzdem dringende Investitionen in Millionenhöhe. Wer von euch hat also das nötige Kleingeld um das Traditionsskigebiet in ein weiteres 0815 Inntal-Skigebiet á la Mutterer Alm zu verwandeln? Mutige bitte vor!

Glungezer-Bahn-Verkauf2

Anzeige: Verkauf der Glungezerbahn