„So sieht Verzweiflung aus“ oder: Die ÖVP im Wahlkampf

Günther Platter

„Luke, du bist mein Sohn…“

Sehr konstruktiv finde ich die neuen Plakate der ÖVP. „Wählt uns oder die Anarchie,“ so ungefähr die Aussage. Besonders schick finde ich Günther Platter im schwarzen Anzug auf dunklem Hintergrund. Sehr seriös. Krasser Gegensatz zum volksnahen Kraxler und Vorarbeiter auf der Baustelle. Erinnert mich ein wenig an einen Bestatter. So würde wohl Darth Vader Wahlkampf betreiben. Fragt sich nur, ob ich mich von dem regieren lassen möchte.

Sind die VP´ler übergeschnappt oder geht ihnen nur ordentlich der Reiss? Sollen wir wirklich eine Partei wählen, die alle anderen Ideen und Strömungen als Chaos bezeichnen? Ist Tirol ohne die schwarzen Granden wirklich unregierbar? Versinken wir im dunklen Mittelalter ohne Herrn „How do you do, Mr Alaba“?

Zumindest interessant zu sehen wäre es doch schon, wenn mal jemand anderer was zu sagen hätte.

ÖVP Wahlwerbung

Volkspartei oder Chaos

Schlagwörter: , ,