Ski-WM in Schladming: Desaster der Superlative?

Hui, die ersten Tage der alpinen Ski Weltmeisterschaft in Schladming waren alles andere als berauschend. Nachdem die FIS die Weltöffentlichkeit mit ihrem 15-Minuten-Verschiebungs-Marathon an der langen Leine gehalten hat, nur um später gegen 14:30 bei schlechter Sicht...